Suche

3D-Jagdturnier beim "SG Tell Wolfegg" am 23.10.2022

Aktualisiert: 1. Nov.

Es ist wieder mal soweit. Wir gehen zu einem 3D-Turnier. Dieses Mal nach Wolfegg zur Schützengesellschaft Tell


Wir haben herrliches Herbstwetter. Nach einer regenreichen Woche lacht die Sonne an diesem Tag vom blauen Himmel - also ein richtiger Sonntag.


Die Bogensport-Abteilung des SG Tell hat einen tollen 3D-Parcours in und rund um Wolfegg aufgebaut. Man hat den Anspruch, jedem Schützen nicht nur Spaß sondern auch Herausforderungen an seine Treffsicherheit zu bieten.


Als wir bei der offiziellen Begrüßung aller Teilnehmer erfahren, dass sich auch einige Meisterschützen (Europa-, Landes- und Bezirks-Meister) unters Volk gemischt haben, können wir uns schon vorstellen, dass wir hier und heute einige Erfahrungen sammeln werden. Will heißen, dass es sicherlich einige Ziele geben wird, die unsere Fähigkeiten gehörig herausfordern werden. Aber wie heißt es so schön, " wer nicht wagt, der nicht gewinnt" und "Übung macht den Meister".


Man wächst ja bekanntlich auch mit den Anforderungen und wenn die Pfeile nicht wie gewünscht im Ziel landen, dann ist man in solchen Situationen auch nicht zu sehr von den eigenen Leistungen enttäuscht und schraubt die Erwartungen an die eigene Trefferquote etwas zurück. Denn nicht im Kill zu landen, wenn dieser Schuss bereits für einen Meister eine Herausforderung sein soll, ist dann wohl keine Schande, und somit kann man seinen eigenen Fehlschuss ganz lässig verkraften, ohne mit sich selbst zu hadern.


Wir gehen also ganz entspannt ans Werk und genießen alles, was uns der Tag so bietet:

- angenehmes, sonniges Wetter,

- eine richtig schöne bunte Herbstkulisse mit einer abwechslungsreichen Wegführung durch und rund um Wolfegg,

- einen interessanten Parcours mit 28 Zielen und tollen Schüssen auf hohem Niveau und Herausforderungen für jedermann,

- gute Laune und eine freundschaftliche Stimmung in unserer Startgruppe

- Freude über gute Treffer auch bei kniffligen Schüssen,

- gute Leistungen werden anerkannt und wertgeschätzt und tolle Treffer auch von den "Gegnern" beklatscht,

- ein Wiedersehen mit Freunden und Schützen, die man bereits von anderen Turnieren oder Parcoursbesuchen kennt und

- neue Bekanntschaften, nette Gespräche und Fachsimpeleien.


Als wir am Spätnachmittag nach der Siegerehrung den Heimweg antreten, sind wir uns einig, dass wir im nächsten Jahr wieder kommen wollen.


Vielen Dank an die vielen Helfer der Schützengesellschaft Tell, die uns diesen schönenTag durch ihr Engagement ermöglicht haben!



92 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen