top of page
Suche

Man(n), Frau lernt nie aus - Grundkurs mit Henry Bodnik in Collenberg

Aktualisiert: 22. Mai

Fast 3 Jahre sind wir jetzt schon begeisterte Anhänger des Bogensports. Im Lauf der Zeit hat sich unsere Treffsicherheit immer mehr verbessert und wir sind ganz zufrieden mit der Entwicklung. Trotzdem gibt es immer Verbesserungsmöglichkeiten und dazu zählt auch allein schon die Tatsache, dass Fehler, die sich unbewusst eingeschlichen haben, erkannt werden und dadurch dann bewusst vermieden werden. Diese Fehler zu erkennen fällt einem selbst meist schwer, durch eine entsprechende Unterstützung werden die Ursachen und Probleme aber meist erkannt und können dann auch gezielt vermieden werden.
Dieser Aspekt hat uns dann auch dazu gebracht, an einem Kurs mit Henry BODNIK teilzunehmen. Wir wollten uns schon vor zwei Jahren anmelden, die Kurse waren jedoch schon ausgebucht. Dieses Jahr hatten wir endlich Glück! Also meldeten wir uns an und fuhren neugierig nach Collenberg.
Henry ist für viele Bogenschützen sicher kein Unbekannter. Wir hatten auch schon von ihm gehört und Freunde von uns hatten an seinem Kurs vor einigen Jahren auch bereits erfolgreich teilgenommen.
Neben dem Kurs waren wir auch neugierig auf den 3D-Bogenparcours in Collenberg, der uns schon einige Male als einer der schönsten Parcours Deutschlands mit tollen Highlights, hervorragenden Zielen und herausfordernden Schüssen beschrieben wurde. Darüberhinaus sollten in unmittelbarer Nähe noch mehrere interessante Parcours existieren und somit die Möglichkeit für ein paar Tage Urlaub mit Schwerpunkt Bogenschießen bieten. Vielleicht habt ihr ja schon mal etwas von der 3D-Bogen­region Main­fran­ken/­Spes­sart/­Oden­wald gehört oder die Umgebung von Wertheim oder Miltenberg am Main selbst bereits kennen gelernt.
Und wir waren natürlich auch neugierig auf unsere zehn „Mitschützen“. Denn es galt ja nicht nur das Bogenschießen, sondern wir freuten uns auch darauf, wieder neue Leute kennenzulernen und sich nett zu unterhalten und zu fachsimpeln. Wir hatten Glück und eine nette Gemeinschaft.
Wir haben das Programm der beiden Kurstage als interessant und zielführend angesehen. Theorie und Praxis ergänzten sich und die abschließende Runde am zweiten Kurstag auf dem 3D-Parcours Collenberg haben uns sehr gut gefallen. Dazu haben natürlich auch unsere „Mitschützen“ und die beiden „Lehrer“ Henry BODNIK und Daniel GOLL von Scheibenpanik Collenberg beigetragen.
Danke an Daniel für die gute Organisation.
Vielen Dank an alle für die gemeinsamen Stunden, die netten Gespräche und den Spaß zusammen.
Wir wünschen euch weiterhin viel Freude beim Bogenschießen und allzeit „alle ins Kill“.

 
Wir freuen uns auf eure Kommentare - ganz nach unten scrollen!
Die Kommentare sind als Gast anonym. Ihr könnt aber, wenn ihr wollt, euren Namen im Text angeben.
69 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page